WIE KRIEGE ICH EINE KRANKENVERSICHERUNG?
Sobald du einen Wohnsitz in Deutschland hast, bist du krankenversicherungspflichtig. Du kannst frei wählen, bei welcher (gesetzlichen) Krankenkasse du dich versichern möchtest. Je nach Vertragsart kannst du dich für eine Krankenversicherung entscheiden. 


Als Minijobber zahlst du deine Beiträge selber und kannst deshalb sowohl mit einer deutschen als auch mit einer ausländischen Krankenversicherung arbeiten. Auch Reiseversicherungen (z.B. mawista, HanseMerkur, Care Concept) sind möglich. 


Als Werkstudent zahlst du deine Beiträge ebenfalls selber. Du brauchst eine deutsche Krankenversicherung. Aber auch eine ausländische Krankenversicherung ist möglich, wenn du dir von einer deutschen Krankenkasse belegen lässt, dass deine Krankenversicherung in Deutschland anerkannt wird. 


Als Midijob (Teilzeit) und Vollzeit brauchst du eine deutsche Krankenversicherung. Die Beiträge werden direkt von deinem Gehalt abgezogen. 



Konntest du nicht finden wonach Du suchst?

Neues Ticket